Chemie

Die chemische Industrie beschäftigt sich mit der Herstellung chemischer Produkte, die in vielen anderen Wirtschaftszweigen benötigt werden. Zu der chemischen Industrie gehören Hersteller von anorganischen Grundstoffen und Chemikalien, organischen Grundstoffen und Chemikalien, pharmazeutische Erzeugnisse, Kunststoffe, Düngemittel und Schädlingsbekämpfungsmittel sowie von sonstigen chemischen Erzeugnissen wie zum Beispiel Konservierungsmitteln, Farbstoffe, Klebstoffe, Reinigungsmittel, Körperpflegemittel und Kosmetika. Die chemische Industrie ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen und hat sich stark verändert. Der Automatisierungsgrad ist hoch, die Forschung teuer. In der chemischen Industrie werden aufwändige Verfahrenstechniken benötigt um eine große Anzahl an Produkten (Grundchemikalien, Spezialchemikalien, Zwischen- und Fertigprodukte) herzustellen.